Unternehmen

Das Unternehmen "Avionic" wurde 1997 in Gorki Wielkie von den beiden Luftfahrt-Enthusiasten Bolesław Kawik und Leszek Matuszek gegründet. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind Anhänger für Segelflugzeuge. Vom Design bis zur Fertigung stammt alles aus einer Hand. Im Jahre 2003 erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette um Bauteile und Komponenten aus Verbundwerkstoffen für das Flugzeug EXTRA 300, eines der modernsten und beliebtesten Hochleistungs-Kunstflugzeuge weltweit. Das Unternehmen „Avionic“ stellt als Zulieferer bis zu 90% aller Bauteile des Flugzeuges her, einschließlich der Tragflächen und Ruder.
2013 begann die Zusammenarbeit mit der deutschen Firma „GROB“, für die Avionic ebenfalls Bauteile aus Verbundwerkstoffen für das Schulungsflugzeug GROB 120 TP liefert.
Die Mitarbeiter des Unternehmens sind hochqualifizierte Ingenieure und Techniker, die eine hohe Qualität der Produkte sicherstellen. Auf dem Gelände von „AVIONIC“ gibt es ein Verwaltungsgebäude und eine Produktionshalle mit einer Gesamtfläche von ca. 2500m² mit der notwendigen Ausrüstung für die Produktion.
Im Jahr 2016 übernahm das Unternehmen, nachdem der Konstrukteur und Ingenieur Bogumil Bereś verstarb,die Rechte zur Produktion eines der weltweit besten Segelflugzeuge in der 15-m-Klasse – der DIANA 2, welche zum führenden Produkt des Unternehmens wurde.


Innowacyjny szybowiec wyczynowy z elektrycznym zespołem napędowym nr umowy: POIR.02.03.02-24-0021/17-00

Celem projektu: jest przeprowadzenie serii badań i testów, mających na celu integrację szybowca z elektrycznym zespołem napędowym.

Kwota dofinansowania: 320 000,00 zł

Beneficjent: Avionic Spółka jawna Bolesław Kawik–Leszek Matuszek

Gegründet im Jahre
1997
Produktionsfläche in m²
2500
Produktionsrechte der Diana 2
2016
Anteil Bauteile an der Extra 300 in %
90

Flugzeug

Diana - 2 – 15 m

Dimensions
Spannweite 15 m
Flügelstreckung 26
Rumpflänge 6,88 m
Rumpfhöhe 1,35 m
Wing area 8,64 m²
Flächenprofil KL-002-128/17
Weight
Leermasse 185 kg
Max. Abflugmasse 500 kg
Performance
Min. Geschwindigkeit 60 km/h
Max. Geschwindigkeit 285 km/h
Geringstes Sinken 0,45 m/s

Geschichte

Die Arbeiten zur Diana begannen i November 1987 unter der Leitung des Ing. Bogumil Bereś.

Die Dokumentationen für den Prototyp wurden im Juli 1989 beendet. Am 29. November 1990 wurde er vom Testpiloten Jacek Żaka eingeflogen. Ebenso beteiligte sich der Testpilot Jacek  Marszałek am Feintuning dieses Segelflugzeugs. Aufgrund des Konkurses von „Zakłady Szybowcowe“ (SZD) konnten nur 4 Exemplare hergestellt werden. Eins davon gelangte in die Hände von Wojciech Kosa vom Aeroclub Bielsko-Biala. Der zweite wurde 2000 vom Aeroclub Polen zum Verkauf angeboten. Zwei weitere fanden den Weg in die USA.

Nach dem Konkurs von „Zakłady Szybowcowe“ kaufte Ing.  Bogumił  Bereś die Produktionsrechte vom Treuhänder und gründete seine eigene Firma. Mit dieser nahm er sich der Produktion dieses Segelflugzeuges an.

Am 12. Januar 2005 hatte eine modernisierte Version Diana 2 mit einem völlig von Dr. Krzystof Kubryński konstruierten neuen Flügel ihren Jungfernflug.

Verbessert wurde die Gleitzahl (bis 52), Gleitzahl bei höheren Geschwindigkeiten,  die Unempfindlichkeit  gegen Verschmutzung und Regen, ebenso gibt es größere Integraltanks.

Erfolge

2005 – Janusz Centka wins the silver medal in 13th European Gliding Championships in Rayskala – Finland

2005 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 1st Gliding Races Championships in Saint Auban – France

2006 – Janusz Centka wins the gold medal in 29th World Gliding Championships in Eskilstuna – Sweden

2007 – Janusz Centka wins the gold medal, and Karol Staryszak – silver medal 14 European Gliding Championships in Issoudun – France

2007 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 2nd Gliding World Championship Races Gliding at Omarama – New Zealand

2008 – Janusz Centka wins the silver medal in 30 World Gliding Championships in Luesse – Germany

2009 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 3rd World Air Games in Turin – Italy

2009 – Lukasz Wojcik won the silver medal in 15th European Gliding Championships in Nitra – Slovakia

2010 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 3rd World Championship Races Gliding in Santiago – Chile

2012 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 32nd World Gliding Championships in Uvalde – USA

2014 – Sebastian Kawa wins silver medal in 5th World Championship Races Gliding at Sisteron – France

2014 – Sebastian Kawa wins the gold medal in 33rd World Gliding Championships in Leszno – Poland

Weltrekorde

1998, 1999 – Hana Zeidova (Czeszka) zdobyła kilka kobiecych Rekordów Świata

2003 – Janusz Centka latając w Tonoph w USA pobił rekord świata na dystansie trójkąta 1000 km uzyskując 144,95 km/h

Partners

There is no doubt that Diana 2 is the best 15-meter glider in the world. Rank of the success of its design increases even more when we consider the small number of these gliders, currently operated in Poland and abroad.

AVIONIC’s initiative leading to the resumption of the unique design and further development raises the enthusiasm of a wide range of pilots around the world. Support for these actions in economically and prestigious way is fully justified.

Clinic Kolasinski Gliding Team Dr med. Jerzy Kolasiński

Vertreter

WŁOCHY – Yuri Prodorutti

e-mail: yuri.prodorutti@virgilio.it

LITWA, ŁOTWA, ESTONIA – Mindaugas Zaliukas

e-mail: mindaugas.zaliukas@gmail.com

AUSTRALIA – Matthew Scutter

e-mail:yellowplantain@gmail.com
tel: +61426883141

NIEMCY – Michael Matkowski

e-mail: Michael.Matkowski@gmx.net
tel: 0049-160-95118966

FRANCJA – Jerzy Rachański

e-mail: info@yankee-romeo.com

KANADA – Jerzy Szempliński

e-mail: info@windpath.ca

USA – Jerzy Zięba

e-mail: jerryzieba@dianasailplanes.com
tel: 001 847 370 84 30

SZWECJA – Goran Karlsson

e-mail: info@nordicaviation4all.se
tel: +46 (0)73 223 22 62

PORTUGALIA, HISZPANIA – Paweł Kwiatkowski

e-mail: papakiloes140672@gmail.com
tel: +34 678 492382

UNITED KINGDOM, IRELAND – Piotr Wiszniewski

www.diana2sailplane.co.uk
tel: +44 7854141478

ARGENTYNA – Marcelo Jose Maria Rico

e-mail: marcelojmrico@hotmail.com
tel: +54 291 488-9180

SLOVAKIA – Miros Divok

e-mail: mail.avionreal@avionreal.sk
tel: 00 421 907 378 794

Gallerie

Kontakt